Wie dir die Sprachlehrer Community hilft, neue Kunden zu finden und langfristig erfolgreich zu sein?

Die Tutor Compass Community ist die erste deutsche Plattform für Sprachlehrer, die sich mit anderen Lehrern vernetzen, austauschen, fortbilden und gemeinsam etwas bewirken wollen.

Über 350 Mitglieder supporten sich auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben, zu mehr Kunden und zufriedenen und motivierten Lernern.

Von knapp 30 Mitgliedern Anfang 2017 sind wir Mitte 2018 auf knapp 350 Mitglieder gewachsen. Was ist das Geheimnis der Sprachlehrer Community, was bietet sie und wie kann sie dir helfen, gute Auftraggeber und/oder mehr eigene Kunden zu finden?

Wer sind die Mitglieder der Sprachlehrer Community überhaupt?

Die Vielfalt der Mitglieder ist überragend, jeder von ihnen hat einen anderen Background an Ausbildung und sieht die Hürden und Ziele aus einem anderen Blickwinkel. Genau deshalb macht es so viel Spaß, sich gegenseitig zu supporten und auszutauschen.

Zu den Mitgliedern zählen

  • Zertifizierte Sprachlehrer
  • Angehende Sprachlehrer
  • Quereinsteiger
  • Sprachlehrer, die erfolgreich ihre eigenen Bücher schreiben
  • Inhaber von Online-Sprachschulen
  • Experten aus diversen Bereichen wie Methodik, Didaktik, aber auch Selfpublishing, Selbstvermarktung und Online-Business

Was passiert in der Sprachlehrer Community?

Bislang war die kostenlose Facebookgruppe der Dreh- und Angelpunkt der Community, wo vor allem ein intensiver Austausch über Posts und Kommentare stattfand. Viele der Mitglieder haben sich als Grundlage für ihre Selbstständigkeit als Sprachlehrer meine Kurse und Bücher geholt und damit gearbeitet. Alle paar Wochen trafen wir uns virtuell, um bei einem Kaffee über unsere Herausforderungen und neue kreative Ideen für den Unterricht oder unsere Selbstständigkeit zu sprechen.

Mittlerweile wird die Gruppe immer größer und es wird an der Zeit, das Programm zu erweitern.

Wie sieht das Programm der Sprachlehrer Community aus?

Es gibt Sprachlehrer, denen der Austausch in der Facebook Gruppe völlig ausreicht, was mich sehr freut. Wir haben aber auch immer mehr Lehrer, die ernsthaft daran interessiert sind, sich hauptberuflich als Sprachlehrer zu etablieren. Ihr Ziel ist es, langfristig erfolgreich zu sein, dauerhaft Kunden zu haben und von ihrem Beruf als Sprachlehrer finanziell gut zu leben.

Deshalb gründen wir die Ideenschmiede, ein neues Format der Sprachlehrer Community mit verstärkter Unterstützung, Coachings und Workshops von professionellen Pädagogen.

Ziel der Ideenschmiede ist es, dich als Sprachlehrer erfolgreich zu machen, dich von Dumpinglöhnen weg zu holen, dir die Chance zu geben, mehr Geld zu verdienen.

Mein Anspruch an diese Unterstützung ist sehr hoch. Ich möchte jeden Tag dafür nutzen, dir zu helfen, Erfolg zu haben. Mein Motto: Weniger reden, mehr machen. Und genau das spiegelt sich im Programm der Ideenschmiede wieder. Im Jahr 2019 möchte ich 1000 Lehrern helfen, sich ein finanziell erfolgreiches Business aufzubauen, das Spaß macht und langfristig neue Kunden garantiert.

Das Programm der Ideenschmiede:

  • 3 Stunden Coaching zur Einführung
  • Intensive Unterstützung bei der Umsetzung
  • Vermittlung von Sprachlehrern an Online-Sprachschulen
  • Zugang zu ausgewählten Online-Workshops (Methodik, Didaktik, Pädagogik)
  • Gutscheine für Online-Tools, Lehrwerke und Bücher
  • Kostenlose Materialien
  • Einteilung in regelmäßige Feedback-Gruppen (Masterminds)

Dieses Programm bildet das Fundament, damit du langfristig Kunden findest, die bleiben und dich sogar regelmäßig weiterempfehlen. Es ist interessant für Sprachlehrer, die

  • in einer Idee stecken und diese schleifen möchten
  • mehr kreative Ideen für ihren Unterricht suchen
  • Kunden gewinnen wollen, die mehr zahlen
  • sich zum besseren Lehrer fortbilden möchten
  • Lust haben, sich intensiver auszutauschen und konkrete Lösungen zu finden

Darüber hinaus haben Mitglieder der Sprachlehrer Community die Möglichkeit, an einer intensiveren Betreuung teilzunehmen.

Zusatz-Angebote der Sprachlehrer Community

  • Das 10-Wochen Coaching
  • Experten-Praktika

10-Wochen Coaching

Das intensive 10-Wochen Coaching ist für Sprachlehrer gedacht, die lernen möchten, wie sie sich als Sprachlehrer ein Online-Business von Grund auf aufbauen. Mit einem Online-Business ist eine passive Einkommensquelle gemeint, dank der man sich wegbewegt vom üblichen Zeit-gegen-Geld Modell. Also weg vom klassischen “Ich arbeite eine Stunde und verdiene in dieser einen Stunde mein Honorar, aber wenn ich nicht arbeite, dann verdiene ich auch nichts.” Das Ziel ist, eigene Lernprodukte für Kunden zu entwickeln, wie Bücher, Materialien und Onlinekurse.

Experten Praktika

Sprachlehrer, die sich ein persönliches Coaching wünschen oder bereit sind, ihre Zeit dafür zu opfern, um sich fortzubilden und dadurch noch attraktiver für Kunden zu werden, können sich um ein Praktikum bei einem Sprachlehrer Experten zu bewerben.

Das kann ein Hospitanzplatz im Online-Unterricht sein. Darüber hinaus können sich Teilnehmer des 10-Wochen Programms um einen Co-Autoren Platz bewerben, um an einem gemeinsamen Buch oder Onlinekurs mitzuwirken.

Das hat zwei Vorteile: Zum einen lernen die Praktikanten in kürzester Zeit und in individueller Betreuung wie alles funktioniert und wie man mit besonderen Herausforderungen umgeht. Zum anderen profitieren die Praktikanten von der enormen Reichweite des Experten, was sofortige Käufe und Buchungen nach sich zieht. Du gewinnst sofort Kunden.

Im Gegenzug muss der Praktikant bereit sein, für dieses neue Wissen ordentlich Zeit zu investieren. Aber es lohnt sich.

Was haben erfolgreiche Sprachlehrer und Experten davon, Teil der Sprachlehrer Community zu sein?

Erfahrene Sprachlehrer, die bereits über eine enorme Reichweite im Online-Geschäft verfügen und selbst eher weniger von diesem Programm profitieren, fragen mich, was sie davon haben, Teil der Community zu sein.

Das ist leicht zu beantworten. Dein Erfolg spricht für dich und deine Arbeit, die mit den Jahren eher zunimmt als abnimmt. Je mehr Kunden du hast, desto intensiver musst du dich um diese Kunden kümmern. Dein Ziel ist doch aber genau das Gegenteil, du möchtest weniger arbeiten. Alleine schaffst du es aber nicht. Deshalb brauchst du Unterstützung. Im Optimallfall von anderen Sprachlehrern, die etwas vom Fach und von der Online-Welt verstehen, um dir idealerweise Arbeit abzunehmen.

Durch die intensive Betreuung der Sprachlehrer in der Community, lerne ich sie besser kennen und kann deshalb beurteilen, wer für die Zusammenarbeit mit dir am besten geeignet wäre. Diese Lehrer können sich dann bei dir um einen Job oder ein Praktikum bewerben, sei es als Co-Autor für ein Buch oder einen Onlinekurs, als Blogger für deinen Blog, als Assistenz oder Projektmanager.

Im besten Fall lernst du die Mitglieder durch deine Mitwirkung in der Community auch selbst schon vorher kennen. Deshalb ist die Communtiy auch für dich interessant.

Werde Teil der Sprachlehrer Community

Ist dein Interesse geweckt? Dann schließ dich dieser genialen Gemeinschaft an. Die nächste Öffnungsphase startet am 25. August und endet am 03. September 2018.

Klick hier, wenn du mehr erfahren und Teil der Community werden möchtest:

ZUR SPRACHLEHRER COMMUNITY!

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit dir mehr für deinen Erfolg zu bewirken.

Mehr Geld und Kunden als Sprachlehrer!

Möchtest du dich finanziell unabhängig machen von kurzfristigen Absagen, langen Urlaubszeiten und Unterrichtsausfällen? In der Sprachlehrer Ideenschmiede zeige ich dir meine Strategien, um der Zeit gegen Geld Falle zu entfliehen und durch Lernprodukte online Geld zu verdienen!

–> Klicke hier und erfahre mehr: