Wie viel Geld kannst du mit einem Online-Lehrer-Business verdienen?

Es ist kein Geheimnis, dass immer mehr Sprachlehrer von ihrem Online-Lehrer Business leben können. Auch ich verdiene seit Jahren mein Geld online. Aber wie funktioniert es – das Geld verdienen online?

Heute zeige ich dir, wie viel Geld du im Internet verdienen kannst und stelle dir unterschiedliche Businessmodelle vor, mit denen sich das umsetzen lässt. Im nächsten Artikel zeige ich dann eine sehr erprobte Strategie für ein Lehrer Online-Business.

Eines möchte ich aber vorwegnehmen! Du findest im Internet viele Banner und zahlreiche Überschriften, wie diese:

“20.000 Euro in nur 3 Monaten”

“Verdiene 3.000 Euro pro Woche – ohne was dafür zu tun!”

“Wie du schon morgen zum Millionär wirst!”

Solche Slogans sollen deine Aufmerksamkeit anziehen, nichts weiter. Ich kenne zwar einige erfolgreiche Online-Unternehmer, die ähnliche Zahlen vorweisen können, aber nur, weil sie es seit Jahren machen und ihr Marketing bis ins letzte Detail optimiert haben.

Für Online Business Einsteiger ist der Weg bis zu solchen Umsätzen lang. Sie sind nicht ausgeschlossen, aber es dauert bis du die entsprechenden Strategien gelernt hast und optimal in die Praxis umsetzen kannst.

Wenn du diese Strategien erlernen möchtest und mit einer davon intensiv durchstarten willst, dann melde dich für das 10-Wochen Programm der Sprachlehrer Ideenschmiede an.

Das Programm ist ein Videokurs, um zu lernen, wie du mit deinem Online-Business als Sprachlehrer loslegst.

3 Businessmodelle für Sprachlehrer

Ok, jetzt kommen wir zu den Businessmodellen und lösen die Frage nach der Höhe der möglichen Umsätze auf.

Die 3 Businessmodelle lassen sich in drei grobe Kategorien einteilen:

  • Das digitale Produkt
  • Das physische Produkt
  • Die Dienstleistung (Productized Service)

Digitale Produkte können zum Beispiel E-Books, Online-Kurse, Online-Workshops, Community Mitgliedschaft sein.

Physische Produkte werden durch Online-Shop Systeme verkauft. Typische Geschäftsmodelle sind Amazon FBA, Dropshipping, eigener Online-Shop.

Ein Productized Service ist eine Dienstleistung, die wie ein Template verkauft wird. Dahinter stehen allerdings ausführende Kräfte, die ihre Zeit investieren müssen. Deshalb zählt man das “Produkt” nicht zum Modell “Passives Einkommen”, aber es ist online buchbar und deshalb ein Online-Businessmodell.

Nehmen wir an, du bietest Online-Unterricht an. Das ist deine Dienstleistung. Du kannst sie als Paket verkaufen, z.B. 10 Stunden-Paket. In diesem Moment machst du daraus ein Productized Service. Der Kunde kann bequem online buchen und bezahlen, die Ausführung findet dann aber zu Hause oder virtuell statt.

Wie viel Geld lässt sich nun mit diesen Businessmodellen verdienen?

Ganz ehrlich. Ich möchte dir nichts vormachen, reich wirst du nicht. Aber du kannst dir ein solides Haupteinkommen aufbauen – sofern du die richtige Strategie verfolgst.

Und du solltest viel Ausdauer mitbringen! Denn um richtig gutes Geld online zu verdienen, musst du die Geduld haben, Dinge auszuprobieren, zu scheitern, zu optimieren und es wieder zu versuchen. Das ist als Online-Unternehmer deine wichtigste Aufgabe: AUSDAUER.

Um im Internet erfolgreich Geld zu verdienen, benötigst du 3 Dinge:

  1. Eine Nische
  2. Eine Strategie
  3. Viel Ausdauer

Bringst du diese Voraussetzungen mit, dann kannst du mit jedem Businessmodell mindestens 1000,00 Euro umsetzen. Das ist kein Versprechen, das ist ein Erfahrungswert von Hunderten von Online-Unternehmern, mit denen ich täglich zu tun habe.

In der Sprachlehrer Ideenschmiede Community und dem 10-Wochen-Coaching lernst du, welches Businessmodell am besten zu deiner Idee passt, welche Strategien wirken und wie du sie effektiv umsetzt.

Ich freue mich auf Dich!

Mehr Geld und Kunden als Sprachlehrer!

Möchtest du dich finanziell unabhängig machen von kurzfristigen Absagen, langen Urlaubszeiten und Unterrichtsausfällen? In der Sprachlehrer Ideenschmiede zeige ich dir meine Strategien, um der Zeit gegen Geld Falle zu entfliehen und durch Lernprodukte online Geld zu verdienen!

–> Klicke hier und erfahre mehr: