21 Blogartikel-Ideen für Sprachlehrer

Blogartikel-Ideen für Sprachlehrer

Es gibt Blogartikel mit spannendem Inhalt und es gibt solche, die niemand liest. In diesem Artikel findest du 21 Blogartikel-Ideen für Sprachlehrer, die garantiert jeder Lerner lesen will!

21 Blogartikel-Ideen für deinen Blog

1. Löse ein Problem

Als Sprachlehrer kennst du die häufigsten Probleme deiner Schüler. Welche Fehler machen sie? Woran scheitern sie? Picke dir eines dieser Probleme heraus und schreibe einen Blogartikel, der eine konkrete Lösung für dieses Problem bietet.

Beispiel: „Motivationsschub zum Sprachenlernen: Sprachtandem“

2. Schreibe einen List Post

Ein List Post ist eine Aufzählung mit Erklärungen zu den jeweiligen Punkten. List Posts sind besonders beliebt. Der Leser weiß genau, was ihn erwartet. Er ist neugierig darauf, was sich hinter den einzelnen Aufzählungen verbirgt.

Beispiel: „21 Blogartikel-Ideen für Sprachlehrer“

3. Widerlege einen Mythos

Kennst du eine Lerntechnik, die schnellen Erfolg ohne Aufwand verspricht und viele Schüler in die Irre führt? Decke den Mythos auf und erkläre, warum er ein Mythos ist.

Beispiel: „Mythos: Kann man Fremdsprachen wirklich im Schlaf lernen?“

4. Erstelle eine Checkliste

Checklisten liefern besonders großen Mehrwert und werden außerdem sehr häufig geteilt. Eine Win-win-Situation.

Beispiel: „Wie du einen optimalen Lernplan erstellst“

5. Interviewe Influencer aus deiner Nische

Wer ist der bekannteste Blogger in deinem Themenbereich? Nimm Kontakt zu ihm auf und lade zu einem Interview ein. Du kannst das Interview in Text-, Video- oder Audioform veröffentlichen. Wenn der Influencer den Beitrag mit seinen Lesern teilt, bekommst du automatisch neue Besucher.

Beispiel: „Interview: Sprachlehrer Olly Richards von I will teach you a language“

6. Schreibe einen FAQ Artikel

Werden dir immer wieder die gleichen Fragen von deinen Schülern gestellt? Schreibe einen Artikel zu jeder dieser Fragen und liefere eine ausführliche Antwort dazu.

Beispiel: „Wie ich in einer Woche 385 Vokabeln lernte oder wie du dich in kürzester Zeit motivierst, eine Fremdsprache zu lernen“

7. Erstelle einen Link-Post

Verlinke zu guten Artikeln von anderen Bloggern in deiner Nische. Das kannst du sogar regelmäßig machen, zum Beispiel jeden Freitag.

Beispiel: „Die besten Artikel zum Thema Spanisch Lernen aus dieser Woche“

8. Schreibe einen Zitate-Artikel

Wenn du gute, motivierende Zitate zu deinem Thema findest, fasse sie in einem Blogpost zusammen und äußere zu jedem Zitat deine eigene Meinung.

Beispiel: „Die 12 besten Zitate zum Thema Fremdsprachen lernen“

9. Lasse andere für dich schreiben

Bist du mit anderen Sprachlehrern gut vernetzt, kannst du Gastartikel auf deren Blogs veröffentlichen. Ebenso kannst du auch Gastartikel auf deinem Blog zulassen. Du bekommst kostenlosen Content und der Gastautor Zugang zu deinen Lesern. Oder eben umgekehrt.

10. Erzähle eine persönliche Geschichte

Deine Leser wollen wissen, wer der Mensch hinter deinen Texten ist. Erzähle ihnen, wie du deine größten Herausforderungen beim Lernen von Fremdsprachen gemeistert hast.

Beispiel: „Meine 8 größten Fehler beim Deutsch lernen und wie du sie vermeiden kannst“

11. Nutze die Bekanntheit von berühmten Personen

Ganz egal, ob dieser Promi noch lebt oder nicht: Du kannst dir die Bekanntheit des Namens zu Nutze machen, indem du ihn mit dem Thema deines Blogartikels verbindest (Achtung: Der Artikel sollte für deine Zielgruppe Mehrwert liefern!).

Beispiel: „Was du von Shakespeare übers Werbetexten lernen kannst“

12. Schreibe einen Erfahrungsbericht

Du hast ein neues Lehrbuch, eine Lern-CD oder eine außergewöhnliche Lerntechnik ausprobiert? Super, dann schreibe einen Artikel über deine Erfahrung damit und hilf deinem Leser, sich ein Bild davon zu machen.

Beispiel: „Die PIMSLEUR Methode im Test“

13. Mache eine Umfrage

Such dir ein Thema aus und starte eine Umfrage unter deinen Lesern. Veröffentliche die Ergebnisse als Artikel auf deinem Blog.

14. Erstelle ein Glossar

Diese Artikel helfen besonders Anfängern weiter. Erstelle ein Glossar mit allen Begriffen, die für deine Lerner relevant sind.

15. Schreibe einen SAQ Artikel

Nicht nur die FAQ sind wichtig, sondern auch die SAQ: Should Asked Questions (Fragen, die gestellt werden sollten). Überlege dir, welche Fragen deine Schüler selten stellen, die ihnen aber weiterhelfen. Verfasse einen Artikel zu jeder Frage.

Beispiel: „Probleme beim Sprachenlernen? Hier kommt die Lösung!“

16. Nimm ein Video auf

Manche Menschen lesen nicht so gerne, sondern schauen sich lieber bewegte Bilder an. Mit Videos, in denen du zu sehen bist, baust du außerdem eine persönlichere Bindung und damit mehr Vertrauen zu deinem Publikum auf.

Beispiel: „Danke, Hallo & Tschüss auf Spanisch im Urlaub“

17. Erstelle eine Podcast-Folge

Ein Podcast ist ein Blogartikel im Audioformat. Super praktisch für unterwegs oder im Fitnessstudio. Du kannst entweder alleine eine Folge zu einem bestimmten Thema aufnehmen, oder du lädst dir einen Interviewpartner ein.

Beispiel: English With Kirsty

18. Bastle eine Infografik

Die meisten Menschen lernen über visuelle Reize am besten. Mit einer Infografik kannst du deinen Blogartikel auflockern und komplexe Sachverhalte übersichtlich darstellen. Einzigartige Infografiken kannst du mit dem kostenlosen Tool Canva erstellen.

Beispiel: „Die besten englischen, spanischen und französischen Redewendungen als Grafik“

19. Beginne eine Diskussion

Hast du auf einem anderen Blog in deiner Nische einen Artikel gelesen, der entgegen deiner eigenen Meinung steht? Verfasse einen Artikel dazu und beginne eine (konstruktive) Diskussion. Frage die Leser nach ihrer Meinung.

20. Schreibe eine Artikelserie

In einer Artikelserie kannst du ein Thema viel näher beleuchten, als in einem einzigen Artikel. Schreibe mehrere Artikel, die aufeinander aufbauen und verbinde sie zu einer Serie.

Beispiel: „Der wichtigste Tipp zum Sprachenlernen (Artikelserie)“

21. Erstelle einen Influencer-Artikel

Verfasse einen Artikel, in dem du andere Sprachlehrer und ihre Blogs oder Youtube Kanäle, Podcasts usw. vorstellst.

Beispiel: „Die 60 besten Youtube Kanäle zum Sprachen Lernen“

Ich hoffe, du hast hier anregende Blogartikel-Ideen gefunden. Hast du einen spannenden Artikel geschrieben? Dann teile ihn gerne in den Kommentaren!

Werde Mitglied in unserer Sprachlehrer Community. Dort kannst du dich mit anderen Sprachlehrern vernetzen und über deine Blogartikel-Ideen austauschen. 

In diesem kostenlosen Starterkit lernst du eine einfache LEHRPLAN-METHODE kennen, die dir dabei helfen wird, mit MEHR STRUKTUR zu starten und NEUE SCHÜLER zu finden.

√ erste Ideen für einen Lehrplan
√ von Anfang an mehr Struktur
√ eine Methode für zufriedene Schüler

Mit deinem Ja abonnierst du auch meinen E-Mail Ratgeber. Du kannst dich jederzeit abmelden. Mehr zum Datenschutz